Institut für Weiterbildung und Beratung

SEMINARE | FORTBILDUNGEN | WEITERBILDUNGEN

beim Institut für Weiterbildung und Beratung (iwb) der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften!

Wir bieten wissenschaftlich fundierte Weiterbildungs- und Beratungsangebote im Besonderen für Einzelpersonen und Organisationen, die im „dritten Sektor“ tätig sind. Wir verbinden lebens- und berufsbegleitendes Lernen mit aktuellen Herausforderungen in Arbeit und Gesellschaft und unterstützen Sie dabei, sich neue Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Pflege & Medizin, Humanitäre Hilfe & Bevölkerungsschutz, Pädagogik & Soziales anzueignen.

Unser Newsfeed informiert Sie frühzeitig über neue Angebote.

Egal ob Sie als Einzelperson oder Institution an unseren Weiterbildungsangeboten interessiert sind – das iwb steht Ihnen bei Ihren Vorhaben zur Seite. Gerne beraten wir Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch!

Ihr iwb-Team

  • Das iwb leistet einen Beitrag zum Zusammenleben einer Gesellschaft, in der sich tiefgreifende Transformationsprozesse in Gesundheit, Wissenschaft, Demografie, Umwelt und Politik vollziehen.
  • Der Umgang des iwb ist geprägt von Offenheit, Diskursfähigkeit, demokratischer Willensbildung und wertschätzender Kommunikation sowie einer gender- und diversitysensiblen Sprache und Haltung auf Augenhöhe.
  • Das iwb arbeitet Teilnehmenden-orientiert. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg der Weiterqualifizierung und unterstützen ein hohes Maß an Interaktion zwischen Ihnen und den Dozierenden.
  • Das iwb schafft einen Raum, um gemeinsam mit Dozierenden methodisch-didaktische Formate innovativ weiterzuentwickeln und neue Themen und Inhalte theoriefundiert und anwendungsorientiert zu erschließen.
  • Innovation gestalten
    Wir fördern Ihre wissenschaftliche Weiterqualifizierung in den drei Themenfeldern der Akkon Hochschule Pflege & Medizin – Humanitäre Hilfe & Bevölkerungsschutz – Pädagogik & Soziales. Durch die direkte Anbindung profitieren Sie von einem direkten Wissenstransfer in Ihre Berufspraxis.
  • Kompetenzen erweitern
    Mit unseren Angeboten bieten wir Menschen, die sich den Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels, des Zusammenhalts und der Versorgungssicherheit widmen, eine Perspektive, indem wir zur Steigerung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Potenzialen beitragen und lebensbegleitendes Lernen ermöglichen.
  • Weiterbildung zusammen denken
    Unsere Angebote stehen im Zeichen einer synergetischen Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis. Wir vermitteln praxisnahes Wissen durch innovative Lehr- und Lernformen, die auf einem breiten Fundament der Forschung und einer langjährigen Praxis in der akademischen Lehre fußen.
  • Ideen weitertragen
    Wir entwickeln unsere Angebote für Sie und mit Ihnen kontinuierlich weiter. Neben unserem bestehenden Programm freuen wir uns auf Ihre Vorschläge zu aktuellen Themen, auf Ihre Ideen und Wünsche.
  • Non Profit-Organisationen, Sozial-Unternehmen, Soziale Start-ups und interessierte Fachkräfte, die im dritten Sektor tätig sind;
  • Personen, die an einem Studium in den Themenfeldern Pflege & Medizin, Humanitäre Hilfe & Bevölkerungsschutz, Pädagogik & Soziales interessiert sind;
  • Bachelor-Studierende, die im Rahmen der Weiterbildung ECTS für ihr anschließendes Masterstudium erwerben möchten;
  • sowie Alumni der Akkon Hochschule.

Egal ob online, hybrid oder persönlich – um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, sind unsere Lehrformate immer auf Ihre Bedarfe zugeschnitten.

  • Zertifikatskurse: Wissenschaftliche Weiterbildungen mit Modulcharakter und der Möglichkeit, ECTSs und ein Hochschulzertifikat zu erwerben, z.B. +PLUS-Weiterbildungen im Bereich der Sozialen Arbeit;
  • Fortbildungen: Weiterbildende Veranstaltungen, die dazu dienen, Ihre Qualifikationen im aktuellen Beruf zielgerichtet zu erweitern oder zu ergänzen;
  • Seminare: Kurze weiterbildende Veranstaltungen, die nicht auf (beruflich erworbenem) Vorwissen aufbauen;
  • Fachtagungen: Ein- oder mehrtägige Veranstaltungen, die dazu dienen, den aktuellen Forschungsstand in einem Themenfeld zusammen zu tragen und kritisch zu diskutieren;
  • Auftragsarbeiten: Fort- und Weiterbildungen passgenau und auf Ihre Wünsche zugeschnitten;
  • Inhouse-Schulungen: Wir kommen zu Ihnen und bilden Ihre Mitarbeitenden weiter.
  • Alle unsere Angebote haben Modulcharakter. Die Modulblöcke bauen aufeinander auf, erworbenes Wissen wird vertieft, ggf. wiederholt, erprobt und reflektiert. Dadurch sichern wir einen nachhaltigen Kompetenzgewinn.
  • Unsere Zertifikatskurse werden in Zusammenarbeit mit der Akkon Hochschule entwickelt und stehen unter professoraler Leitung. Sie werden durch ein internes Fachgremium akkreditiert.
  • Alle Angebote werden nach den Maßstäben des Qualitätsmanagements der Akkon Hochschule evaluiert. Die Ergebnisse der Evaluation bilden die Grundlage für die Weiterentwicklung unseres Angebotsportfolios, die Auswahl der Dozierenden sowie der Rahmenbedingungen der Lehre.

Prof. Dr. Pia Popal

Direktorin

pia.popal@akkon-hochschule.de

Nouria Ali-Tani

030 8091331-33

nouria.alitani@akkon-hochschule.de

Dr. Nicole Koers

030 8092332-18

nicole.koers@akkon-hochschule.de

01. Dezember 2022
+PLUS-Weiterbildung
Extremismus lokal und global am Beispiel von Islamismus und Rechtsextremismus

ONLINE-CAMPUS

Monitor-Icon
12. Januar 2023
+PLUS-Weiterbildung
Diversity Kompetenz und Intersektionalität

ONLINE-CAMPUS

Monitor-Icon